Freie Akademie Φ Berlin

Persönlichkeitsentwicklung & Darstellende Kunst

 

Aktuelles Angebot für Schulen

 

 

 

Schulstoff als Theaterspiel, Verhaltenstraining, Nachdenken über Geschichte, Gesellschaft, Politik und Klassencoaching

 

 

 

An die Lehrerinnen und Lehrer aller Klassenstufen und Schultypen

 

 

 

Sie unterrichten Deutsch, Geschichte, Kunst, Philosophie oder ein ähnliches Fach und wünschen sich, dass Ihr aktueller Schulstoff lebendiger dargestellt wird und  die Schüler mehr berührt und ergreift. 

 

oder: Sie wünschen sich, dass Ihrer Klasse einmal mit einem auf sie zugeschnittenen Theaterprogramm der Spiegel über ihr Verhalten vorgehalten wird und sie daran arbeiten kann. 

 

oder: Sie wollen Ihre Schüler anregen, über wichtige gesellschaftliche und 

 

historische Themen nachzudenken. 

 

 

 

Wir kommen zu Ihnen in den Unterricht und unterstützen Sie nach Absprache.

 

 

 

Sie können uns direkt in Ihre Schulklassen einladen. In einer Doppelstunde bieten wir zunächst ein Klassenzimmertheaterspiel an zu Themen, die Sie gerade im Unterricht behandeln. Wir sprechen uns im Vorfeld sehr genau ab. Im Anschluss an das Spiel ist dann ein Gespräch mit den Schülern geplant oder ein Kommunikations- und Verhaltenstraining zu den Spielinhalten, das den Schülern ermöglicht, sich mit ihrem Schulstoff oder ihren Teamprozessen kreativ auseinanderzusetzen.

 

 

 

Für Grundschüler stellen wir nach Absprache ein Mitspiel-Märchenprogramm zusammen, das die aktuellen Themen in der Klasse aufgreift und spiegelt. 

 

 

Neben den individuell abgesprochenen Inhalten, können Sie uns auch mit vorhandenen Programmen einladen, die wir an die jeweiligen Klassenstufen anpassen. Eine Auswahl, so z.B. könnte auch Ihr Programm heißen: 

 

 

„Der Fremde als Feind in uns“, Interaktives Theaterstück, ein Beitrag zum Thema Ausländerfeindlichkeit und Tolerantes Miteinander 

 

Shakespeares „Othello – Der Mohr von Venedig“ oder der alltägliche Rassismus 

 

Shakespeares „Romeo und Julia“ oder Liebe, Macht, Tod 

 

Wer ist Täter?  Wer ist Opfer?  Szenen von Bertolt Brecht: „Puntila und sein Knecht Matti“,  „Arturo Ui“, „Furcht und Elend des Dritten Reich“ 

 

Nach dem Krieg ist vor dem Krieg: Wolfgang Borcherts „Draußen vor der Tür“ 

 

Max Frisch’ „Andorra“ und der „ganz normale“ Antisemitismus 

 

„Ich habe einen Koffer in Berlin“ - Die Geschichte unserer Stadt in Texten, 

 

Gedichten und Liedern 

 

„Das Europa-Spiel“ – Von Feinden zu Verbündeten zu Nachbarn zu Freunden 

 

„Das Tier Mensch“ – Spannendes und Wissenswertes über den Homo Sapiens 

 

  

 

Für alle Klassenstufen bieten wir auch ein direktes Training zu den Themen:

 

 

 

Umgang mit Aggressionen, Mobbing, Schulängsten 

 

Gewaltfreie Kommunikation etc.